- Villa Justitia -

Miss Justitia 2012

Erstmalig wurde am Samstag, 01. September 2012 der altehrwürdigen Justitia, Göttin der Gerechtigkeit, Leben eingehaucht. Bei der vorausgegangenen Miss Wahl kämpften 14 Bewerberinnen um den Titel. Alle in wunderschöne lange Kleider gewandet, mit Augenbinde, Waage und Schwert ausgestattet, stiegen sie nacheinander die Treppe der Villa Justitia in Wiesbaden herab.

Schließlich konnte die 17jährige Abiturientin Jill Steidl aus Idstein die vierköpfige Jury sowie das zahlreiche Publikum von sich überzeugen. Sie entsprach nicht nur optisch den Ansprüchen sondern konnte auch die teilweise kniffligen Fragen aus dem Bereich Recht, Mode, Reisen und Soziologie souverän beantworten. Sie gewann den Hauptpreis, eine einwöchige Reise nach Griechenland für 2 Personen inklusive Flug im 5-Sterne-Hotel.

 

Laut ihrer Aussage möchte sie während ihrer einjährigen Amtszeit für Recht und Gerechtigkeit einstehen und mit ihrem Auftreten daran erinnern, dass diese Werte möglichst weltweit geachtet werden.